Seminare

• Die Seminare finden auf dem Grefenhof - Oberbenrader Straße 35, Krefeld - statt.

• Ein Seminar findet immer Samstags von 14  - 18 Uhr statt, inkl. 2 - 3 Pausen.

• Die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich auf 40,00 Euro.

• Getränke und Verköstigung sind im Preis enthalten.

• Die Teilnehmerzahl ist pro Seminar auf 15 Personen beschränkt.

Ausreichend Platz für 15 Personen

Das Seminar-Programm 2020

26. April - Basiswissen Stauden

Staudenbeete planen und pflegen

Die Welt der Stauden ist unglaublich vielfältig. Sie werden an diesem Samstag einen kleinen Überblick über die unendlichen Möglichkeiten erhalten. Für jeden Standort im Garten lässt sich die passende Staude finden. Steht die Pflanze am richtigen Platz kommt sie Jahr für Jahr zuverlässig wieder. Gute geplante Staudenpflanzungen sind eine pflegeleichte Alternative zu ausgeräumten Steinwüsten und monotonen Rasenflächen. Ganz zu schweigen von dem ökologischen Nutzen.

 

Im Seminar erfahren Sie, was alles bei der Anlage einer Staudenpflanzung zu beachten ist; wann und wie Sie am besten pflanzen. Außerdem bleibt genug Zeit für Fragen rund um die Pflege und Vermehrung von Stauden.

NOCH PLÄTZE FREI! Jetzt anmelden.


09. Mai - Garten pflegeleicht

Entspannt gärtnern durch die richtige Planung

Der Eindruck, ob ein Garten pflegeleicht ist oder nicht ist sehr subjektiv. Was der eine als viel Gartenarbeit empfindet ist für den anderen nicht der Rede wert. In diesem Seminar möchte ich Ihnen einige Möglichkeiten vorstellen den Garten schön und trotzdem pflegeleichter zu gestalten. Langsam wachsende Gehölze, dauerblühende Stauden und geschlossene Pflanzflächen sind nur einige Aspekte, die dazu gehören. Es kommt auch auf eine durchdachte Planung mit den richtigen Materialien und Pflanzen an.

Eins sei aber vorab gesagt: Einen Garten ganz ohne Gärtnern gibt es nicht!

NOCH PLÄTZE FREI! Jetzt anmelden.


12. September - Kleine Flächen – Große Wirkung

Gestaltung von Vorgärten oder kleinen Innenhöfen

Besonders wenn ein Garten nicht viel Raum bietet, ist eine gut durchdachte Gestaltung notwendig, um auch aus einer kleinen Fläche möglichst viel heraus zu holen. Wie soll die Fläche genutzt werden? Ist es ein Vorgarten in dem Fahrräder und Mülltonnen untergestellt werden, der aber gleichzeitig die Visitenkarten des Hauses darstellt. Oder der Innenhofgarten als erweiterter Wohnraum in dem Sie sitzen und entspannen möchten. Auch schmale Reihenhausgärten bieten heute oft nur wenig Platz für üppige Blumenbeete. Im Seminar sehen Sie Bilder von Gärten, die auf kleinem Raum wirkungsvoll gestaltet wurden. Neben verschiedenen Materialien stelle ich Ihnen auch kleine oder langsam wachsende Pflanzen vor, die nicht nach wenigen Jahren den Rahmen sprengen. Sie werden sehen, dass auch kleine Flächen ihren Reiz haben können ohne ihre Funktion zu verlieren.

NOCH PLÄTZE FREI! Jetzt anmelden.